Gartner52
das sind Daniela und Harry

Danielaich

 

Wir leben in der Nähe von Karlsruhe im schönen Badnerland.

Beide waren wir in einem IT Unternehmen beschäftigt, das für Genossenschaft und Privatbanken EDV‐Dienstleistungen erbringt. Ich bin seit 2015 Rentner und meine Frau ist seit August 2018 auch im Ruhestand.
Wir haben 2 Kinder und 4 Enkelkinder.
Unser Sohn Marco mit Frau Stefanie (Steffi) und den Kindern Laura und Niklas. Sie wohnen 20 km weg von uns, so dass wir uns nicht jeden Tag sehen können.
Unsere Tochter Nadine mit den beiden Söhnen Yoshua und Yanosh lebt in unserem Ort.

Zum Camping sind wir eigentlich schon im Jahr 1980 gekommen. Damals mehr als Dauercamper auf einem schönen kleinen Campingplatz in der Nähe von Rastatt/Baden.
Einmal im Jahr aber fuhren wir 4 mit unserem Wohnwagen für 3 Wochen nach Jugoslawien. Das war eine schöne Zeit. Angefangen hatten wir damals in Istrien im Ort Savudrija  auf dem Campingplatz Pineta. Dann kam Umag mit dem CP Ladin Gaj der heute Campingpark Umag heißt. Auf diesem Campingplatz  waren wir dann 4 Jahre hintereinander, so gut hatte der uns gefallen. Mit dem Wohnwagen kamen wir bis nach Zadar (Camping Zaton) und bis zum Nationalpark Plitvice. 
Als unsere Kinder größer waren und nicht mehr mit uns in den Urlaub fahren wollten, haben wir unseren Wohnwagen dann verkauft.
Wir wollten auch einmal ferne Länder sehen und sind die nächsten Jahre mit dem Flugzeug in die Ferien geflogen. So kamen wir bis nach Cuba. Dort hat es uns sehr gut gefallen. Diese Land besuchten wir insgesamt drei mal.
Aber Camping hat uns nie losgelassen. Wir beschlossen, wenn wir einmal in Rente sind wollen wir uns ein Wohnmobil kaufen. Dann ging alles schneller als geplant. Durch die geplante Mehrwertsteuer Erhöhung im Jahre 2007  entschieden wir kurzfristig im Jahr 2006 ein Wohnmobil zu kaufen. Bis heute haben wir diesen Schritt nicht bereut.

So fahren wir nun jedes Jahr 2 mal  in den Urlaub und auch an Wochenenden sind wir, wenn es die Zeit und das Wetter erlauben immer auf Tour.
Von einigen Touren habe ich auf unserer Webseite kleine Bildberichte erstellt.

Nachtrag 2017:
Nach elf Jahren Wohnmobil haben wir uns im September entschlossen wieder auf einen Wohnwagen umzusteigen. Das wurde lange und gründlich überlegt, am Schluss stand es fest, wir kaufen wieder einen Wohnwagen

 

Hier noch ein Bild von unseren Kindern und Enkelkindern

Alle Kinder

    Yoshua+Bernhard                                                   Laura + Marco
Nadine+Yanosh                                                       Steffi+Niklas

 nach oben zur Startseite